Tierhilfe R.a.L. e.V.

Recht auf Leben



Willkommen bei der Tierhilfe R.a.L. e.V. (Recht auf Leben)

!!! Sommerfest am 30.06.2024 Johowgarten in Gladbeck !!! 

Es erwartet euch eine Menge Spaß für Groß und Klein



Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, wenden Sie sich bitte per Mail oder Whatsapp an uns:

E-Mail: info@tierhilfe-ral.de

Telefon und Whatsapp: 0171-9456224



Abholung/Meldungen von hilfebedürftigen Tieren

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht rund um die Uhr Fundtiere bei Ihnen abholen können. Wir sind ehrenamtlich und gerne in unserer Freizeit tätig. Neben laufenden Kastrationsaktionen, Pflegetieren (Fütterung, Hygiene, Beschäftigung), Tierarztbesuchen und natürlich noch den eigenen Tieren, Beruf, Kinder ist es uns kaum möglich noch Tiere abzuholen oder in Parks, Wäldern, Innenstadt gemeldete Tiere suchen zu gehen. Wenn Sie ein hilfebedürftiges Tier sehen, sichern Sie es bitte und nach Absprache kann es in unser Büro in Gladbeck Brauck (Horster Str. 217) gebracht werden. Alternativ nach Absprache in der Tierarztpraxis Dorfheide in Bottrop Kirchhellen. Wir nehmen Katzen und Tauben je nach freier Kapazität auf. Bei anderen Tierarten können wir an Tierschutzkollegen verweisen.


Die häufigsten Fragen

Taube gefunden?

Bitte sichern die Taube in einem Karton/Box oder ähnlichem mit Luftlöchern. Erstmal bitte kein Wasser und kein Futter geben. Erstickungsgefahr! Bitte senden Sie uns ein Foto per Whatsapp, damit wir bestimmen können um welche Art es sich handelt. Aktuell können wir keine Tauben aufnehmen, jedoch leiten wir Sie gern weiter. Eine Ersteinschätzung bzw. Beratung per Whatsapp machen wir selbstverständlich zu jeder Zeit. Bitte wenden Sie sich parallel an die Gruppe Wildvogelhilfe-Notfälle bei Facebook.

Vogelkundige Tierärzte:

Taubenklinik Essen (nicht die Tierklinik Essen) 0201-848390

Smartvet Gelsenkirchen (eingeschränkt) 0209-1550042

Tierarztpraxis an der Dorfheide in Bottrop Kirchhellen (eingeschränkt) 02045-2880

Rufen Sie bitte vorher in den jeweiligen Praxen an

 

Die Zeit der Ringeltauben Nestlinge und Ästlinge beginnt... Vorab, eine Entnahme einer Ringeltaube die selbstständig ihr Nest verlassen hat, ist verboten. Gefahren wie Katzen, Hunde, Autos sind permanent vorhanden, jedoch ist das kein Grund in die Natur einzugreifen. Eine Ringeltaube die von ihren Eltern weiterversorgt wird und die Welt gezeigt bekommt, hat eine höhere Überlebenschance als die von uns aufgezogenen und ausgewilderten Ringeltauben. Bitte immer vorab die Taube mehrere Stunden beobachten ob die Eltern kommen. Anhand des Kots der Taube, können wir sehen ob sie versorgt wurde oder ob sie von ihren Eltern zurückgelassen wurde. Bitte immer ein Foto der Taube und des Kots senden.


Andere Vogelart oder Igel, Eichhörnchen ... gefunden?

Diese Tiere können wir leider nicht aufnehmen, bitte wenden Sie sich in dem Fall an die Gruppe Wildvogelhilfe-Notfälle bei facebook.

Um Eichhörnchen kümmert sich gern Frau Inge Ruttkowski 0157/30785800


Verletzte/kranke oder herrenlose Katze gefunden?

Falls Sie uns nicht erreichen, wenden Sie sich bitte in medizinisch dringenden Notfällen an die Praxis Dorfheide in Bottrop Kirchhellen und lassen Sie das Tier nicht unversorgt liegen. Eine Kontaktaufnahme mit uns ist anschließend möglich um das weitere Vorgehen zu besprechen. 02045-2880


Sie möchten Ihr Haustier abgeben?

Da wir kein Tierheim besitzen, können wir nur je nach freier Kapazität Katzen aufnehmen. Bitte wenden Sie sich in erster Linie an das zuständige Tierheim. Unsere Pflegestellen sind reserviert für unsere hilfebedürftigen, herrenlosen Streunerkatzen/Kitten. In Einzelfällen können wir Vermittlungshilfe leisten oder wenn genügend Pflegestellen frei sind, können wir die ein oder andere Katze übernehmen. Wir vermitteln nur kastrierte und gechipte Katzen. Das sollte durch Sie erledigt werden. Wenn dies nicht möglich ist, sprechen Sie uns an.


Sie haben Probleme mit ihrem Hund bzgl. seines Verhaltens?

www.hundetraining-wahl.de 

unsere 1. Vorsitzende, Patrizia Wahl, ist Problemhundetrainerin mit der Erlaubnis gem. §11 Abs. 1 Nr. 8f TierSchG.

(Preise auf der HP) 


Sie haben Probleme mit ihrer Katze bzgl. ihres Verhaltens? 

www.katzenverrueckt.de 

unsere liebe Kollegín Sandra Jaeger ist ausgebildete Katzenverhaltensberaterin und vereinbart telefonische sowie Termine vor Ort. (Preise auf der HP)


Meldungen von schlechter Tierhaltung? oder Hundegebell?

Hundegebell ist den meisten Leuten lästig, jedoch ist weder das Veterinäramt noch wir für Ruhestörungen zuständig. Wenn der Hund z.B. nicht gefüttert wird oder es ihm schlecht geht, ist es ein Tierschutzfall. Bitte wenden Sie sich an das zuständige Veterinäramt.

In allen anderen Fällen, sprechen Sie selbst die Besitzer an oder wenden Sie sich an Ihren Vermieter.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Wir haben keine festen Öffnungszeiten, sind aber den ganzen Tag im Einsatz. Unser Büro ist in der Regel Vormittags, Mittags und Abends besetzt. Bitte melden Sie sich per Whatsapp, wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen.


 


 

 

 

 

 




Anrufen
Email
Info